Aktuelles

Hier finden Sie einen kurzen Überblick über aktuelle Projekte sowie aktuelle Informationen zu unserem Verein. Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.

Aktuelles

Aus Kindern werden Leute... aus einem Patenkind wurde ein Zahnarzt.Seit 2003 unterstützt die Familie Wieschen den damaligen Schuljungen Norbu. Nach erfolgreichem Schulabschluss hatte er sich für ein Medizinstudium (Bachelor of Dental Surgery) am Nepal Medical college entschieden.Die Ausbildung zum Zahnarzt umfasst 4 1/2 Jahre Studium. Hier sind im Laufe der Zeit viele Prüfungen zu absolvieren. An den Theorie-Teil schließt sich ein praktisches Jahr (Intership) an, in dem die Studenten ihr gelerntes Wissen anwenden und erstmal Patienten behandeln können.Norbu ist nach erfolgreichem Abschluss seiner Theorie-Zeit seit Mai im Internship. Nach diesem Jahr ist er fertiger Zahnarzt.Wir hatten im Oktober 2019 über Norbu, seine Schwester Nima und den engen Kontakt mit seiner Patenfamilie berichtet: www.facebook.com/verein.NepalKinderhilfe/posts/2439422656112142Wir freuen uns sehr über diese Erfolgsstory und gratulieren Norbu ganz herzlich!Dankeschön an Familie Wieschen für diese schöne Information! ... See MoreSee Less
Wir suchen Paten für unsere Schulkinder Alle Kinder in unserem Programm, die derzeit ohne Paten/Patin sind, können auf unserer Homepage auf einem Blick eingesehen werden: www.nepalkinderhilfe.de/patenschaften Heute stellen wir vor:ANU TAMANG - 15 JahreDas Mädchen geht auf die Diamond Englisch School (Budhanilkantha) und wechselt aktuell in die 8. Klasse. PEMBA CHHIRING SHERPA – 13 JahrePemba besucht die Pragya Secondary School (Kathmandu) wird demnächst in die 9. Klasse gehen. SHISHIR RAI – 9 JahreDer Junge geht aktuell noch in die 2. Klasse der Diamond English School (Chapali Budhanilkantha) und freut sich auf das neue Schuljahr.Diese drei Kinder werden von unserem Partner Himalayan Trust Nepal betreut. Ihre Kosten werden derzeit durch unsere freien Patenschaften abgedeckt.Wenn Sie gerne die Patenschaft in Höhe von 37 Euro monatlich für eines der Kinder übernehmen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an verein@nepalkinderhilfe.de, hinterlassen hier einen Kommentar für uns oder nutzen das Patenformular auf unserer Homepage: www.nepalkinderhilfe.de/pate.../formular-pate-werden ... See MoreSee Less
Wir suchen Paten für unsere Schulkinder Alle Kinder in unserem Programm, die derzeit ohne Paten/Patin sind, können auf unserer Homepage auf einem Blick eingesehen werden: www.nepalkinderhilfe.de/patenschaften Heute stellen wir vor:SANJAY TAMANG - 20 JahreSanjay besucht - trotz seines „hohen“ Alters - erst die 11. Klasse der Manjari Secondary School in Kathmandu. Er möchte die erweiterte Schule (10 +2) abschließen. Hier wäre also „lediglich“ eine Unterstützung für ca. 1 Jahr notwendig.*** Update: Sanjay konnte bereits vermittelt werden - Vielen Dank! ***MAN MAYA TAMANG – 14 JahreDas Mädchen geht auf die Diamond Englisch School (Budhanilkantha) und wechselt aktuell in die 9. Klasse. YUTIN SHERPA – 7 JahreYutin wurde im letzten Jahr eingeschult und hat die 1. Klasse auf der Little Wonder School (Kathmandu) absolviert.*** Update: Yutin konnte bereits vermittelt werden - Vielen Dank! ***Diese drei Kinder werden von unserem Partner Himalayan Trust Nepal betreut. Ihre Kosten werden derzeit durch unsere freien Patenschaften abgedeckt.Wenn Sie gerne die Patenschaft in Höhe von 37 Euro monatlich für eines der Kinder übernehmen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an verein@nepalkinderhilfe.de, hinterlassen hier einen Kommentar für uns oder nutzen das Patenformular auf unserer Homepage: www.nepalkinderhilfe.de/patenschaft-2__trashed/formular-pate-werden ... See MoreSee Less
SAVE THE DATE!Unsere diesjährige Mitgliederversammlung wird am27. August 2022 in Köln stattfinden. Wir gehen davon aus, dass die Veranstaltung dieses Jahr wieder in Präsenz stattfinden kann.Für Mitglieder und Paten erfolgt selbstverständlich rechtzeitig eine offizielle Information mit der Bitte um Anmeldung.Ihre Nepal Kinderhilfe e.V. ... See MoreSee Less
Auch wir gratulieren!Cordial Congratulations and best wishes to the Nepali people and the Government of the Federal Democratic Republic of Nepal 🇳🇵 on Republic Day! #HappyRepublicDayPhoto credit: Reuters ... See MoreSee Less

5 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
Bericht aus Nepal – Zu Besuch bei unseren PartnernUnser kleiner Patenschaftsverein lebt vom ehrenamtlichen Engagement des Vorstands und des Beirats. So hat unser Vorstandsmitglied Detlev Günz während seines Urlaubsaufenthaltes in Nepal auch etliche Vereinsaufgaben wahrgenommen, beispielsweise Patenkinder besucht und ihnen beim Online-Unterricht über die Schulter geschaut.Besonders wichtig – für alle Seiten – war ein Treffen mit unseren nepalesischen Partnerorganisationen, die beide erst seit ca. einem Jahr für uns arbeiten. Die bisherige Kommunikation per E-Mail und über wenige Videokonferenzen lief zwar sehr gut, aber wir wissen ja alle, wie wichtig es ist, sich persönlich kennen zu lernen.Gleich am Anfang seiner Reise konnte Detlev ein Treffen mit Lhakpa – dem Ansprechpartner der Riverkunda Helping Society (RHS) organisieren. Lhakpa betreut aktuell 11 Schüler bzw. Studenten. RHS ist eine neue, kleine Nichtregierungsorganisation (NGO). Im Gespräch wurde ein sympathischer und sehr engagierter Eindruck vermittelt, aber auch Unsicherheiten bei der neuen Aufgabe erläutert.Zum Ende seines Aufenthaltes konnte Detlev auch bei Himalayan Trust Nepal vorbeischauen. Bei dem 2 ½ stündigen Aufenthalt hatte sich der professionelle Eindruck, den wir bisher von dieser NGO hatten, eindeutig bestätigt. Fragen konnten im Gespräch und direkt am PC schnell beantwortet sowie Organisatorisches geklärt werden.Damit können wir uns beruhigt mit unseren nepalesischen NGO in die Vorbereitungen für das neue Schuljahr begeben und freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit mit Beiden! ... See MoreSee Less

5 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
Bericht aus Nepal - Clinic NepalVor wenigen Tagen stand bei unserem Vorstandsmitglied Detlev Günz ein weiterer Besuch auf dem Terminplan: eine Visitie bei Clinic Nepal. In der Zeit des strengen Corona Lockdowns in Nepal hatte die Nepal Kinderhilfe e.V. mit 13.000 Euro über Clinic Nepal geholfen, Lebensmittel, Hygieneartikel und Essensrationen an arme Menschen, Kinder und Kranke zu verteilen sowie Sauerstoffgeräte zu erwerben. Clinic Nepal wurde 1997 von Hari Bhandary ins Leben gerufen und engagiert sich über verschiedene Hilfsprojekte, betreibt zwei Kindergärten, hilft in Krisensituationen, unterstützt beim Bau von Schulen, bei der Finanzierung von Schulbussen und vieles mehr. Das wichtigste Element ist jedoch ist Klinik, die eine ärztliche Behandlung für arme Menschen kostenfrei bzw. für einen sehr geringen Eigenanteil von 20 Rupien (16 Cent) anbietet. Stundenweise stehen in der Klinik Ärzte verschiedenster Fachrichtungen zur Behandlung zur Verfügung. Die Kosten hierfür trägt Clinic Nepal. Alle Aktivitäten von Clinic Nepal sind komplett spendenfinanziert. So wie Detlev ist auch das gesamte Team der Nepal Kinderhilfe e.V. immer wieder beeindruckt vom Engagement von Clinic Nepal! Great social job!!! ... See MoreSee Less

5 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
Bericht aus Nepal - Manjushree Helpless Shelter HomeIn der letzten Woche konnten Detlev und Gita Günz das Manjushree Helpless Shelter Home in Baseni Bharatpur besuchen. Trotzdem dies bereits ihr vierter Besuch dort war, hat der er sie erneut sehr beeindruckt. Das Schelter Home ist eine Herberge für „ungewünschte“ Kinder die beispielsweise durch Vergewaltigungen gezeugt wurden oder Straßenkinder, die von der Polizei aufgegriffen werden. Aktuell sind hier 22 Kinder untergebracht. Mit Hilfe von eigen-initiativ gesammelten Spenden konnten Detlev und Gita dem Kinderhaus einen Esstisch, eine Sitzbank und Stühle sponsoren. Die Möbel wurden gleich bei ebenfalls gespendeten, guten Essen getestet. Zusätzlich ging es auf Shoppingtour, um für die Kinder Schuhe, Unterwäsche, Socken und Shampoo zu besorgen. Besonders beeindruckt war unser Vorstandsmitglied Detlev von den zwei kleinen Mädchen auf dem letzten Bild, von denen ursprünglich niemand wusste, wie sie heißen und zu welcher Kaste sie gehören. Es war ein wirklich besonderer Tag! Die Bilder sprechen für sich… ... See MoreSee Less

5 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
Bericht aus NepalUnser Vorstandsmitglied Detlev Günz und seine Frau konnten Mitte Januar endlich ihren verschoben Nepal-Besuch antreten. In Kathmandu nutzten sie die Möglichkeit, sich mit einigen unserer Patenkinder zu treffen.Die Mädchen Lhakpa und Pasang sind Kinder aus unserem ehemaligen Kinderhaus und Detlev daher bestens bekannt. Ihm war es besonders wichtig, zu schauen, wie es ihnen heute geht. Ihre Familie stammt nicht aus Kathmandu sondern aus den Bergen. So gehen beide seit der Schließung des Kinderhauses auf die Marshyandi Boarding School - also auf eine Internatsschule. Sie besuchen hier die 9. bzw. 10. Klasse. Pasang steckt mitten in den Abschlussprüfungen. Trotz des vielen Lernens scheint es beiden Mädchen auf der neuen Schule gut zu gehen. Bei einem weiteren Treffen lernte Detlev Tenzing Pasang kennen. Der junge Mann ist auch schon lange in unserem Patenschaftsprogramm, ist gerade in der 12. Klasse und damit ebenfalls mit den Abschlussprüfungen beschäftigt. Des Lernens scheint er nicht überdrüssig zu werden. Er plant zu studieren und einen Master in Ingenieurswissenschaften zu machen. Trotz der positiven Nachrichten von den Kindern betrübt die Schullage in Nepal ein wenig: erneut mussten die Schulen wegen der Corona-Situation auf Online-Unterricht umstellen. Es wurde eine Impfkampagne in den Schulen gestartet und so hofft man, dass im Februar wieder ein regulärer Schulbetrieb möglich ist. Wir sind auf weitere Berichte von Detlev gespannt... ... See MoreSee Less

6 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
Rechtzeitig zu Weihnachten haben uns jede Menge Weihnachtsbriefe aus Nepal erreicht. Die größeren Kinder haben teilweise recht ausführlich geschrieben, z.B. ob und wie sie Weihnachten feiern oder in welcher Klasse sie zur Zeit sind und ob das Lernen Spaß macht. Die kleineren haben sich mehr auf das Malen konzentriert. Ein paar sehr schöne Briefe möchten wir heute und hier vorstellen und die Gelegenheit nutzen, all unseren Paten, Unterstützern und Facebook-Followern ein frohes und gesundes neuen Jahr zu wünschen. ... See MoreSee Less

6 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 24Quiz - VolksgruppenIn Nepal gibt es 126 ethnische Gruppen und soziale Kasten, die alle ihre eigenen Traditionen pflegen. Dazu gehört auch eine eigene Tracht, die anlässlich von Festen und Feiern getragen wird. Auf dem Bilder seht ihr drei Volksgruppen, die in den verschiedenen Landesteilen leben. Wer kennt die Namen der ein oder anderen - oder sogar aller - Volksgruppen? Bitte sendet uns die Lösung bis 31.12.2021 per E-Mail (verein@nepalkinderhilfe.de). Unter den richtigen Antworten verlosen wir eine kleine Überraschung. ... See MoreSee Less

6 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 23WIR - Das Team hinter der Nepal Kinderhilfe e.V.Dr. Detlev Günz – VorstandsmitgliedNach 43 Arbeitsjahren mache ich aktuell nur noch das, was mir Freude bereitet. Die finde ich oft (nicht immer) in meinen drei Ehrenämtern, darunter das als Vorstandsmitglied der Nepal Kinderhilfe e.V.Auf Nepal bin ich durch eine Indien/Nepal Rundreise 2014 aufmerksam geworden und danach habe ich Kontakt zum Kinderhaus der Nepal Kinderhilfe gefunden.Richtig mit Unterstützen habe ich nach dem verheerenden Erdbeben 2015 begonnen, war unmittelbar mit Geld und Hilfsgütern über DHL zum Helfen vor Ort. In diesen Wochen konnte ich acht Schulpatenschaften für neu in unser Mandala Children House gekommene Kinder organisieren.Dabei habe ich auch meine nepalesische Partnerin kennengelernt, mit der ich seit 2016 verheiratet bin.Seit 2018 bin ich im Vorstand der Nepal Kinderhilfe und hab mich um unser Kinderhaus und ein Kinderhaus in Barathpur (Chitwan) gekümmert. Mein Patenkind Choodi (siehe Bild) beendet gerade die 12. Klasse.Da ich jedes Jahr in Nepal bin, spreche ich mit unseren Partnern vor Ort, treffe Schulpatenkinder und deren Familien. Meine Frau hilft Dokumente aus Nepal zu übersetzen. Insofern sind wir die Vernetzung zu Nepal 😊. ... See MoreSee Less

6 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 22Kinder in Nepal lieben es, sich zu Dashain auf selbstgebauten Schaukeln – sol. Lingping – zu vergnügen. Die aus Bambusstangen gebauten Schaukeln sind zur Festival-Zeit überall im Land zu finden.Da dies Glück bringen soll, muss jeder sich mal auf die Schaukel stellen. Spaß beim Schaukeln haben offenbar nicht nur Kinder. Und auch für die Zuschauenden ist es eine große Freude. Würden SIE sich rauftrauen? ... See MoreSee Less

6 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 21Mit diesem Kalendertürchen suchen wir einen Paten fürRhita - 10 Jahre Der Junge ist seit 2021 neu in unserem Patenprogramm. Seine Kosten werden derzeit durch unsere freien Patenschaften abgedeckt.Ritha hat 7 Geschwister. Seine Familie lebt von der Landwirtschaft. Rhita hat die Möglichkeit, die ca. 35 km entfernte Schule in Chaurikhara zu besuchen und in dieser Zeit zu geringen Kosten bei Verwandtschaft zu wohnen.Wenn Sie gerne die Patenschaft in Höhe von 37 Euro monatlich für Rhita übernehmen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an verein@nepalkinderhilfe.de oder hinterlassen hier einen Kommentar für uns. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 20Musik und Tanz sind in Nepal ein Teil des täglichen Lebens. Lieder, Musikinstrumente und Tänze werden mit verschiedenen religiösen, sozialen und kulturellen Leben der Nepalesen verbunden: bei nationalen Festen, religiösen Zeremonien, Hochzeitfeiern, Geburten und rituellen Bestattungen. Dennoch gibt es nur ansatzweise eine landesweite Musikkultur. Jede der zahlreichen ethnischen Gruppen pflegt eigene musikalische Formen.Die lebenslustigen Nepalesen spielen mehr als 100 Instrumente, hauptsächlich Seiten-, Blas- und Schlaginstrumente. Außerdem existieren zahlreiche traditionelle Tänze, die meist in Gruppen getanz werden. Da es auch eine Menge an Feiertagen und Festivals in Nepal gibt, werden die Möglichkeiten für Musik und Tanz das ganze Jahr über gut genutzt. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 19WIR - Das Team hinter der Nepal Kinderhilfe e.V.Monika Gehrke - Vorstandsmitglied56 Jahre alt wohne im Norden bei Nienburg an der Weser und bin berufstätig bei einem B2B Lebensmittelhersteller Nach meiner ersten Asien Reise war ich begeistert von der Kultur, den Menschen, und nicht zuletzt von der Küche. Und so habe ich im Laufe der Jahre viele Länder Asiens bereist und kennengelernt, so auch Nepal im Jahr 2009.Nepal hat mich besonders fasziniert. Die Freundlichkeit der Nepalesen und ihre Toleranz sind außergewöhnlich und beeindruckend. Wie beispielswiese eine zufällige Begegnung mit einem Schuljungen, etwa 12 Jahre alt, der neugierig war und viele Fragen stellte.Auf die Frage, welche Religion ich hätte, antwortete ich, dass ich christlich wäre. Die Antwort: Er wäre Hindu, aber es würde keine Rolle spielen, welche Religion wir hätten, wenn wir einander respektierten.Nach dieser Reise wollte ich gerne Nepal und insbesondere Schulkinder unterstützen und bin seitdem Patin bei der Nepalkinderhilfe. Seit 4 Jahren bin ich auch Mitglied im Verein, war erst im Beirat und nun im Vorstand tätig. Ich habe die NGO Ausschreibung begleitet und bin nun hauptsächlich mit unserem neuen Partner Himalayan Trust in Kontakt, um Angelegenheiten zu besprechen und so zu regeln, dass wir mit ihrer Hilfe den Schulbesuch der Kinder bestmöglich gewährleisten können.Ich hoffe sehr, dass es bald wieder möglich sein wird, nach Nepal zu reisen und dort die Mitarbeiter von Himalayan Trust auch persönlich kennenlernen zu können, die Schulen zu besuchen und auch die Kinder zu sehen, die Sie, liebe Paten, unterstützen. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 18Unsere Unterstützung – Clinic Nepal Durch den monatelangen Lockdown in Nepal benötigte ein Großteil der nepalesischen Bevölkerung dringend Unterstützung. In Kathmandu wurden im April 2021 Suppenküchen eingerichtet werden, um die Not zu lindern.Die Nepal Kinderhilfe e.V. hat in dieser Phase Spenden gesammelt und gemeinsam mit #ClinicNepal an der Notversorgung mit Essen mitgeholfen.Weitere Gelder wurden zur Verfügung gestellt, damit medizinische und hygienische Güter wie Sauerstoffkonzentratoren, Gesichtsmaken, Desinfektionsspray u.s.w. gekauft und verteilt werden können. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 17Mit diesem Kalendertürchen suchen wir einen Paten fürChhiring - 6 Jahre.Das Mädchen ist seit 2021 neu in unserem Patenprogramm. Ihre Kosten werden derzeit durch unsere freien Patenschaften abgedeckt.Chhirings Familie ist vor einigen Jahren nach Kathmandu gezogen, weil sich der Vater – im Wander- und Trekking-Geschäft tätig – hier bessere Arbeitsmöglichkeiten hat. Choronabedingt konnte er seit letztem Jahr jedoch diesen Job nicht ausführen. Auch der kleine Teeladen, den die Familie führte, musste geschlossen werden. Somit kann sich die Familie das Schulgeld nicht leisten.Wenn Sie gerne die Patenschaft in Höhe von 37 Euro monatlich für Chhiring übernehmen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an verein@nepalkinderhilfe.de oder hinterlassen hier einen Kommentar für uns. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 16Nepal ist kulturell und gesellschaftlich in vielen Dingen nicht mit der westlichen Welt zu vergleichen. Einige Verhaltensweisen sollte man daher kennen, um dort nicht „anzuecken“: Öffentliche Zuneigungsbekundungen zwischen Mann und Frau – vom Händehalten bis zum Küssen – werden in Nepal nicht gerne gesehen. Wobei hier vor allem bei jungen Nepalesen ein Umdenken zu beobachten ist. Hingegen ist es durchaus üblich, dass Männer auf den Straßen zusammen Hände halten und sich in den Schultern liegen – dies jedoch nur als Geste von Freundschaft und Respekt.„Gesicht wahren“ und sein „Gesicht nicht verlieren“ spielt in Nepal wie auch in ganz Asien eine erhebliche Rolle. Gerade auch aus diesem Grund zeigen sich Nepalesen als sehr spendabel, obwohl sie es sich eigentlich nicht leisten können.Die linke Hand wird nie zum Grüßen, Winken, Geben oder Annehmen von Gegenständen genutzt! Sie wird in Nepal als unrein angesehen!Alles, was den Speichel berührt hat, gilt als unrein. So teilt man beispielsweise niemals seinen Löffel oder benutzt diesen zum Schöpfen von Essen aus einem Gemeinschaftstopf.Beim Hinsetzten ist darauf zu achten, dass die Fußsohlen niemals auf eine andere Person gerichtet sind! Das Betreten eines Hauses oder eines Tempel geschieht stets ohne Schuhe. ... See MoreSee Less

7 months ago

Nepal Kinderhilfe e.V.
KALENDERTÜRCHEN Nr. 15Rezept - Sel Roti…darf bei keinem nepalesischen Fest fehlen. Die leicht süßlich schmeckende Delikatesse ist einzigartig in Nepal und wird im ganzen Land während der Festivals von Dashain, Tihar, Holi und Teej sowie bei Hochzeiten und anderen Zeremonien zubereitet. Sel Roti isst man zusammen meist mit einen scharfen kalten Mix aus Kichererbsen, Zwiebeln, Kartoffeln, Gewürzen (Achaar), mit Fleisch oder trinkt nur nepalesischen Masala Tee dazu.Die Zutaten sind Reis, Zucker, Butter (Ghee), Milch, Backpulver, Reismehl (falls der Teig zu dünn ist), Kardamon, Nelken und Öl zum Ausbacken. Probieren sie es ruhig einmal. Das Video gibt eine sehr gute Anleitung (aber Mengenmaße bitte entsprechend reduzieren).www.youtube.com/watch?v=fwYVhtVnCzcDie Bilder zeigen fertige Sel Roti, die Zubereitung im Dorf und eine Vorspeise mit Sel Roti zur Tihar.PS: Unserem Vorstandsmitglied Detlev Günz schmeckt es am besten noch warm ! ... See MoreSee Less