Namaste!

In Nepal gibt es staatliche und private Schulen, letztere überwiegen deutlich. Die meisten privaten Schulen sind nicht auf eine wohlhabendere Oberschicht ausgerichtet, sondern von Privatpersonen gegründet und als „Social Business“ geführt. Bei sämtlichen Schulen werden Schulgebühren verlangt. Zusätzlich sind Schulmaterialien, Bücher sowie Schuluniform zu finanzieren. Private Schulen sind in der Regel teurer als staatliche. Allerdings ist die Bildung dort auch höher anzusehen, da die Klassenräume der staatlichen Schulen überfüllt sind und die meisten Unterrichtsfächer nicht auf Englisch gelehrt werden.

Gemäß § 2 unserer Vereinssatzung hat der gemeinnützige Verein Nepal Kinderhilfe e.V. die Aufgabe, denjenigen Kindern in Nepal einen Schulbesuch zu ermöglichen und damit die Voraussetzungen für eine Berufsausbildung zu schaffen, deren Eltern finanziell nicht in der Lage sind, die dafür erforderlichen Mittel bereitzustellen.

Der überwiegende Teil unserer Kinder wird über sogenannte Schulpatenschaften gefördert. Dazu suchen wir für jedes Kind einen Paten, der sich mit der Förderung seines Patenkindes über die Dauer der gesamten Schulzeit identifizieren kann. Diese Zusage gibt den Kindern eine wirkliche Perspektive und dem Verein eine ziemlich verlässliche Planungsgrundlage. Die Kinder besuchen eine Privatschule, die in der Regel in ihrer städtischen Heimatregion liegt.

In der Bildung der Kinder wird die Zukunft des Volkes und seines Landes begründet. Helfen Sie uns, diese Zukunft der Kinder ein Stück weit menschenwürdiger und positiver zu gestalten. Helfen Sie uns, indem Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag, Ihren Spenden, Ihrer Schulpatenschaft oder den weiteren Vereinsaktivitäten ausgewählten Kinderschicksalen eine neue Perspektive für ein zukünftig mündiges und verantwortungsbewusstes Leben geben können. Ist Ihr Beitrag auch noch so klein, die Summe aller Anstrengungen ist das was zählt.

Mit der Vereinsgründung wurde gleichzeitig der Antrag auf Steuerbegünstigung wegen Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit beim zuständigen Finanzamt  eingereicht. Die erneute Anerkennung der Gemeinnützigkeit wurde mit dem Feststellungsbescheid vom 26.07.2019 erteilt. Unsere Steuernummer beim Finanzamt Langen lautet: 028/250/00487

Informieren Sie sich über unsere Arbeit, indem Sie auf eines der folgenden Bilder klicken.

Print Friendly, PDF & Email